Skip to main content

Nachrichten vom oder über den Dreesch

Aktuelle Nachrichten, Meldungen und Veranstaltungstipps rund um die drei Stadtteile Großer Dreesch, Neu Zippendorf und Mueßer Holz finden Sie in den regionalen Zeitungen und Anzeigenblättern, wie z.B. SVZ, Schweriner Express oder Sonntags-Blitz. Ausschließlich auf den Dreesch konzentriert sich das Stadtteilportal Dreesch-Schwerin.de.

 

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]
In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]
Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]
Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]
Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]
Strauß: Vorgehen ohne Fingerspitzengefühl Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER hat sich an den Geschäftsführer der WGS mit der Aufforderung gewandt, die in dieser Woche ausgesprochenen Mieterhöhungen zurückzunehmen oder zumindest auszusetzen. Mieter hatten sich an die Fraktion gewandt und berichtet, dass sie unter Bezugnahme auf den Mietspiegel Schreiben der WGS mit Mieterhöhungen erhalten hatten. Dazu erklärte Manfred […]
Schwerin: Am gestrigen Abend kam es kurz vor 23 Uhr zu einer Verkehrsgefährdung im Bereich der Schweriner Umgehungsstraße. Nach Angaben eines Zeugen befuhr ein PkW BMW vom Köpmarkt aus kommend, die Karl-Marx-Allee, über die Kreuzung Ludwigsluster Chaussee die komplette Umgehungsstraße auf der falschen Fahrbahn. Der Hinweisgeber fuhr mit dem Fahrzeug parallel in Richtung Wismar und […]
Schwerin: Am Freitag, den 13. März 2020 gegen 20:14 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Kreuzung B106/Pampower Straße in Schwerin. Nach Angaben des Hinweisgebers befuhren zwei PKW die Umgehungsstraße aus Richtung Sieben Seen Center in Richtung Pampow. An der Abfahrt gerieten beide PKW aus noch ungeklärter Ursache aneinander. Infolgedessen soll der PKW VW Caddy […]
Strauß: Sanierung des Strandhotels muss endlich vorangetrieben werden Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER hat sich mit einer Anfrage an Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier gewandt, um über den aktuellen Stand des Strandhotels und die weiteren Schritte der Verwaltung umfassend informiert zu sein. Wichtig sei es der Fraktion, dass in Sachen Strandhotel zeitnah Bewegung reinkäme, damit das Objekt […]
Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]
Bisher sind die Gebäude in der Pankower und Magdeburger Straße entkernt worden. Fenster, Leitungen etc. wurden entfernt. Außer war vom Rückbau nicht viel zusehen. Anfang August soll es sich ändern. Am 2. August wird ein Mobilkran damit beginnen, die Dachplatten der Pankower Straße 3 zu entfernen. Nach und nach werden dann die 195 Wohnungen abgerissen. […]
Seit Mitte Mai wird die Hamburger Allee im Mueßer Holz erneuert. In der nächsten Woche wird nun der erste Bauabschnitt fertiggestellt. Damit sind die ersten 458 Meter Straße mit ca. 3300 qm Asphaltfläche saniert und der Straßenabschnitt kann für den Verkehr freigegeben werden. Der 2. Abschnitt erstreckt sich von der Galileo-Galilei-Straße bis zur Pawlow-Straße. Er […]
Gegenwärtig wird die Gehwegsanierung der Gagarin- und der Komarowstraße durch die Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen vorbereitet. Baubeginn ist in den nächsten Tagen. Welche Bereiche erneuert werden, können Sie den Baustelleninformationen entnehmen. Die Arbeiten werden bis Ende August dauern. Baustelleninfo Gagarinstraße Baustelleninfo Komarowstraße  
Bereits seit einiger Zeit zieren überdimensionale Insekten die Giebel der SWG Häuser im Mueßer Holz. Jüngst erfolgte nun eine Ergänzung durch Landschaften. Die Gestaltung auf den Fassaden der Hamburger Alle (Giebel Hamburger Allee 88 und 90) soll die Mecklenburger Landschaft auf humoristische Art darstellen, das wird durch den schaukelnden Frosch und auch durch den neugierigen […]
Die Straßenbahnen der tschechischen Firma Ceskomoravská Kolben-Danèk, Werk Tatra prägten den Nahverkehr in der DDR und auch in Schwerin.  Der Typ T3, gebaut zwischen 1960 und 1989, ist eng mit der verkehrlichen Erschließung des Großen Dreesch verbunden. Der letzte, 1988 nach Schwerin gelieferte Triebwagen 417 befindet sich noch heute im Eigentum des Nahverkehrs. Der Triebwagen […]
Am 21. Juni war Grundsteinlegung und Mitte Juli steht schon fast der Rohbau. Durch Modulbauweise ist es möglich, dass in ca. einem halben Jahr Bauzeit ein Hort für 176 Kinder entsteht. Gebaut wird ein 3-stöckiges Gebäude mit einer Grundfläche von 555m², in dem unter anderem acht Gruppenräume, Kreativräume, ein Mehrzweckraum für sportliche Aktivitäten und eine […]
Der Gehweg in der Kantstraße ist fertig. Gebaut wird gerade am Gehweg in der Einsteinstraße, siehe Beitragsbild. Fast fertig ist der erste Abschnitt der Galileo-Galilei-Straße. In den Tagen wird mit dem 2. Abschnitt begonnen. Dann soll auch die Gehwegerneuerung in der Kopernikusstraße beginnen.
Wer in den letzten Wochen Post von der Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) im Briefkasten hatte, gehört zu den zufällig ausgewählten Schwerinerinnen und Schwerinern, die zur Teilnahme an einer Einwohnerumfrage im Mueßer Holz und in Neu-Zippendorf eingeladen wurden. Ende Mai startete die Umfrage im Rahmen des Forschungsprojekts „Vom Stadtumbauschwerpunkt zum Einwanderungsquartier – Perspektiven für periphere […]
Im letzten Jahr wurde der Lehrbetrieb der Stadtteilschule aufgenommen und im Mueßer Holz etabliert. Nun soll ein Hortgebäude entstehen für das am vergangenen Montag den 21. Juni feierlich der Grundstein gelegt wurde. Gemeinsam hat Oberbürgermeister Rico Badenschier mit Sozialministerin Stefanie Drese und dem stellvertretenden Werkleiter des Zentralen Gebäudemanagements Berge Dörner feierlich den Grundstein in der […]
Seit vielen Jahren werden am „Tag der Architektur“ ausgewählte Gebäude und Freianlagen in ganz Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. In Schwerin liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf dem Großen Dreesch. Die Architektenkammer Schwerin bietet dazu am 26.6. zwei Führungen durch den Großen Dreesch, Neu Zippendorf und das Mueßer Holz. Ein Teilnahme ist kostenlos und ohne Ankündigung möglich. […]